Ina

Ina

Lea

Lea

Pia

Pia

 

Unser Team besticht durch die Qualität und das Können der einzelnen Mitarbeiter. Neben erfahrenen Stylisten arbeiten bei uns junge, kreative Friseure. Denn unsere Philosophie ist es, neue Talente auszubilden und zu fördern. So halten wir einen hohen Standard und die aktuellen Trends ziehen nicht an uns vorüber. 

 
Alexandra

Alex (Rezeptionistin)

Alex war sofort Feuer und Flamme, als sie von dem Job als Rezeptionistin bei uns erfuhr. Sie sprüht vor Energie wenn es um die Salonorganisation geht und als gelernte Friseurin ist ihr die Arbeit nicht fremd. 

„Nach 30 Jahren als Friseurin mit Stationen von Sylt bis Mallorca bin ich als Rezeptionistin bei Justin dem Friseurberuf nah genug aber auch weit genug weg davon, um mit viel Spaß diese neue Herausforderung anzugehen.“

In Alex haben wir die perfekte Gastgeberin gefunden, die sich mit dem sicheren Blick fürs Ganze zuverlässig um ihre Terminwünsche kümmert.

Top

 
Charlotte

Charlotte (Auszubildende)

Lotti ist in Flensburg geboren und hat 2016 das Ostsee- gegen Elbwasser eingetauscht. Mit Stilsicherheit und Souveränität hat sie uns schon im ersten Gespräch von sich überzeugt, so dass sie seit August ihre Ausbildung bei uns macht.

„Mich begeistert, dass man Menschen mit einem neuen Schnitt, einer neuen Farbe oder einfach nur einem tollen Styling glücklich machen kann. Dabei sprüht der Friseuralltag von Kreativität und Kommunikation, das finde ich wunderbar.“

Gut, das Lotti beides schon perfekt beherrscht, das Handwerk lernt sie jetzt von uns.

Top

 
Eike

Eike (Stylistin)

Eike startet ihre Karriere in München und Hamburg bei Gerhard Meir und ist seit 2003 in unserem Team. Coloration ist neben dem perfekten Haarschnitt ihre Leidenschaft, sie ist Justins Expertin wenn es um Blond-Töne geht.

„Meine langjährige Erfahrung als Meisterin hat mir gezeigt, dass die Haarfarbe die natürliche Schönheit unterstreichen sollte. Das setze ich jeden Tag perfekt um.“

Top

 
Ela

Ela (Stylistin/Visagistin)

Ein anderer Haarschnitt, eine natürliche Haarfarbe, ein besonderes Styling, ein typgerechtes Make-up – Ela zeigt ihnen die Möglichkeiten, die eigene Schönheit zu finden oder neu zu entdecken. Gelernt hat sie bei Gerhard Meir in Hamburg, bevor sie 2001 zu uns wechselte. Nach der Ausbildung zur Visagistin und mehreren Jahren der Selbstständigkeit ist Ela seit Dezember 2012 zurück in unserem Team. Mit Kreativität, Stilsicherheit und einem untrüglichem Gespür für ein gewisses Maß an Glamour fühlen sich Elas Kunden immer gut beraten.

„Für mich ist es das Wichtigste, gezielt auf die Wünsche und Vorstellungen meiner Kunden eingehen zu können. Es ist immer wieder eine tolle Herausforderung jeden Haarschnitt, jede Haarfarbe, jedes Make-up individuell anzupassen und damit glücklich zu machen.“

Top

 
Eva

Eva (Rezeptionistin)

Neue Stadt, neuer Job, neues Glück: Eva hat den Schritt von Ulm nach Hamburg gewagt und stellt sich ihrer neuen beruflichen Herausforderung glücklicherweise bei uns. Denn Evas Erfahrungen im Service und der Rezeption machen sie zu einem Profi in unserem Team. Termine, Fragen, Wünsche, der Mensch steht für sie im Vordergrund.

„Als Rezeptionistin lernt man die verschiedensten Charaktere kennen und stellt sich jeden Tag einer großen Verantwortung. Ich brauche das.“

Top

 
Ina

Ina (Stylistin)

Ina verfügt über einen sicheren Blick für das Schöne – ein Talent, dass sie schon einmal bei uns unter Beweis gestellt hat. Zwei Jahre lang war die Stylistin Teil unseres Teams, bis sie der Kinder wegen eine Auszeit nahm. Ihre Erfahrungen und Stilsicherheit in Sachen Farbe und Schnitt sind unschlagbar, dass wussten schon Peter Polzer, Gerhard Meir und Andrea Wolf. Zum Glück konnten wir sie jetzt wieder gewinnen: Seit Januar 2014 stellt Ina immer montag-, dienstag- und mittwochvormittags ihre Begabung in den Dienst ihrer Kunden. 

„Dabei geht es nicht um mich und mein Bild von der perfekten Frisur, sondern um die individuellen Wünsche meiner Kunden.“

Top

 
Lea

Lea (Auszubildende)

Lea hatte schon immer ein Faible für die Schönheit und nach einem Praktikum stand für sie fest: Ich werde Friseurin. Ihr gefiel, dass der Beruf neben der handwerklichen, kreativen Arbeit ganz nah am Menschen ist. Für die Lehre machte sie sich nach Hamburg auf und stellt jetzt ihr Talent bei uns unter Beweis.

„Vom ersten Tag meiner Ausbildung habe ich mich in diesem Beruf zu Hause gefühlt. Und ich weiß, hier bin ich richtig. Denn wenn man wirklich gut werden will als Friseurin, dann muss man von Anfang an gefordert und gefördert werden.“

Top

 
Markus

Markus (Stylist)

Berufliche Erfahrungen sammelte Markus unter anderem bei Gerhard Meir und Marlies Möller. Seit 2002 überzeugt er seine Kunden bei uns mit seinen sympathischen, individuellen Looks. Seine aktuellen Visionen des zeitlos Schönen sind stilsicher und lässig und lassen seine Kunden immer wiederkommen.

„Ich bin von Mode inspiriert, sie zeigt mir, dass kein Stillstand herrscht. Als Friseur kann ich aktuelle Trends typgerecht umsetzten. Dafür fordere ich von mir hohe Professionalität und Perfektion, denn nur so kann ich dem Ganzen ein neues Gesicht geben.“

Top

 
Milana

Milana (Stylistin/Trainerin)

Milana hat das perfekte Gespür für Styling. Im Salon hat sie sich eine Reputation als Friseurin mit professioneller und schneller Auffassungsgabe erarbeitet. Ihre Schnitte sind perfekt und kreativ, ihr Styling ist ein Highlight. Seit 2015 bildet sie außerdem unsere Azubis aus.

„Als Friseurin muss man sehr diszipliniert arbeiten, was das angeht, bin ich einfach eine Spießerin. Außerdem halte ich ein gewisses Maß an Spontanität und Kritikfähigkeit für sehr wichtig, denn nur so kann man auch auf Kundenwünsche eingehen. Und natürlich ist Modebewusstsein und ein Gespür für Trends voll wichtig.“

Top

 
Nafeesa

Nafeesa (Auszubildende/Visagistin)

Als kleines Mädchen wuchs sie in Eidelstedt auf, erst mit elf zog Nafeesa zusammen mit ihrer Familie nach Pakistan. Dort absolviert sie die Schule, macht eine Lehre als Visagistin und arbeitet drei Jahre lang als Beautician in Punjab. Hier liegt der Fokus auf dem Bollywood Beauty Look, faszinierendes Make-ups, traditionellen Henna Tatoos und aufwendigen, opulenten Frisuren. Nafeesa hat ein gutes Gespür für Schönheit. Dabei ist die handwerkliche Kunstfertigkeit für sie keine Kür, sondern schon aus Tradition eine Pflicht.

„Das Schöne hat mich immer angezogen. Für mich ist Schönheit keine perfekte Illusion, sondern immer einzigartig. Mit dem richtigen Styling kann man diese unterstreichen.“

Zurück in Hamburg will sie weiterlernen und entscheidet sich für eine Friseurausbildung. Diese hat sie im Januar 2015 bei uns begonnen und wir freuen uns, dass sie in unserem Team ist.

Top

 
Nico

Nico (Salon-Managerin)

Zeit, Geduld, Vertrauen und Engagement: das sind Nicos Eigenschaften als Managerin an der Seite von Justin. Seit 2009 trägt sie die Verantwortung über das day-to-day Management und die Abläufe der Organisation – und schafft somit ein stabiles Fundament, auf das Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter gleichermaßen vertrauen können.

„Ich weiß, dass meine Stärken in der Organisation liegen und es macht mir super viel Spaß, dies im Team von Justin ausleben zu können.“

Top

 
Okan

Okan (Auszubildender)

Der nächste Shan Rahimkhan will er nicht werden und auf den Rummel eines Star-Stylisten wie Eugene Souleiman hat er auch keine Lust.

„Ich möchte jeden Tag tolle, tragbare Frisuren kreieren und die Leute damit glücklich machen,“ sagt Okan.

Einfach war sein Start in die Friseurwelt bisher nicht. Erst hielten ihn seine Freunde für verrückt, dann wurde eine monatelange Praktikumsstelle nicht zu der erhofften Ausbildungsstelle. Doch er hat es geschafft, weil er engagiert, clever und fleißig ist und eine Menge zu erzählen hat. Damit hat er uns überzeugt und ist seit August 2015 als Auszubildender in unserem Team.

Top

 
Pia

Pia (Auszubildende)

Pia ist jung, kreativ und neu in unserem Team. Seit August 2015 ist sie eine von unseren fünf Auszubildenden. Mit ihrem guten Gefühl für Stil und Trends und dem Spaß an handwerklicher Arbeit, liegt sie mit der Friseurausbildung genau richtig. Doch ihr wahrer Traum ist es, als Visagistin zu arbeiten. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, aber die Basis dafür ist gelegt. 

„Es gibt kein festgelegtes Beautyideal mehr, an dem sich jeder messen kann. Schönheit ist immer einzigartig. Sie zu unterstreichen – ob mit einem perfekten Haarstyling oder mit einem guten Make-up – ist für mich eine tolle Herausforderung.“

Top

 
Ronja

Ronny (Rezeptionistin)

Mit Ruhe und Geduld managt Ronny unseren Salonalltag. Natürlich nur, wenn sie nicht gerade an der AMD Akademie für Mode & Design studiert, Sport treibt oder sich für Tiere engagiert. Ihr Berufsziel ist Modejournalismus und mit ihrer positiven, offenen Art auf Menschen zuzugehen, stellt sie schon jetzt unter Beweis, dass Journalismus der richtige Job für sie ist. Als Visitenkarte unseres Salons ist sie ihr erster Ansprechpartner, zuvorkommend, kompetent und immer guter Laune.

„Der Salon ist für mich eine perfekte Ergänzung neben meinem Studium und bietet mir die Möglichkeit auch in dem Bereich Hair Styling die aktuellen Trends zu recherchieren. Denn Justin und sein Stylisten-Team begeistern mich mit ihren klaren, frischen Looks."

Top

 
Tanja

Tanja (Stylistin)

Tanja begann als Auszubildende in unserem Salon und erwies sich schnell als unverzichtbar! Mit ihrem Gespür für Farben und Formen hat sie alle Kunden, die sie bedient, schnell überzeugt. Ob bei einer neuen Farbe, einem neuen Schnitt – Tanja arbeitet mit großer Präzision. Wir schätzen an ihr, dass sie stets die Nerven, ihre gute Laune und den Blick für das Wesentliche behält.

„Ich habe noch nicht das Gefühl, am Ziel zu sein, und das ist auch gut so. Es gibt noch so viel zu entdecken, sofern man nie den Blick für Schönheit, Styling und Stil verliert.“

Top